Rechte und Pflichten

aus dem Gastaufnahmevertrag

Wie immer im Geschäftsleben geht es auch bei der Zimmerreservierung nicht ohne rechtliche Regelung. Eine vom Gast vorgenommene und vom Beherbergungsbetrieb akzeptierte Zimmerreservierung begründet zwischen beiden Parteien ein Vertragsverhältnis, den Gastaufnahmevertrag.

 

Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt, oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist. 

Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist. 

Der Gastwirt (Gastgeber) ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadenersatz zu leisten.

a) Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Gastwirt ersparten Aufwendungen. 

- Storno bis 62 Tage vor Anreise: 15 % des vereinbarten Preises 

- Storno bis 4 Tage vor Anreise: 60 % des vereinbarten Preises

- Storno weniger als 4 Tage vor Anreise, Nichtanreise: 80 % des vereinbarten Preises

b) Die Einsparungen betragen erfahrungsgemäß: bei Ferienwohnungen 15 % des Übernachtungspreises, bei Doppelzimmern mit Frühstück: 20 % des Pensionspreises. 

a) Der Gastwirt ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. 

b) Bis zur anderweitigen Vergabe des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziff. 4 errechneten Betrag zu zahlen. 

Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Betriebsort.

 

Reiserücktrittskosten-Versicherung

Wir empfehlen unseren Gästen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, die in jenen Fällen in Anspruch genommen werden kann, in denen aufgrund von Krankheit etc. das bestellte Zimmer nicht belegt wird und dem Gast wegen Nichterfüllung des Mietvertrages Leerbettgebühren in Rechnung gestellt werden.

Elvia Reiseversicherungs-Gesellschaft - Schadenabteilung -

Briefanschrift: 81536 München, Hausanschrift: Ludmillastr. 26, 81543 München

Telefon: 089 / 62424-0, Telefax: 089 / 62424-222

Reise Notruf-Versicherung

Bei dringenden Notfällen informieren Sie bitte die ELVIA Assistance  - 24 Stunden-Service -  in München:

Telefon: 089 / 62424-404

Telefax: 089 / 62424-246